Aktivitäten von Studierenden

Für Studierende der Europa-Universität Flensburg gab es folgende Angebote für Aktivitäten in Ghana:

  • Schulpraktika für Bachelor- und Masterstudierende,
  • außerschulische Praktika (etwa im Goethe-Institut Accra oder einem Heim für Straßenkinder),
  • ein Auslandssemester an verschiedenen Universitäten des Landes
  • sowie Recherchen für Abschlussarbeiten (in der Regel Master-Thesis nach vorherigem Schulpraktikum in Ghana).

Siehe auch die Angebote für Studierende des ASA-Programmes.

Von Interesse sind für zukünftige Lehrer und Lehrerinnen auch die „Schulpartnerschaften Nord-Süd“, die vom ENSA-Programm organisiert werden. 

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: