Die University of Education

Mit der University of Education in Winneba (UEW), ca. zwei Autostunden von der Hauptstadt Accra entfernt, für Europäer klimatisch günstig am Atlantik gelegen (Winneba kommt von „Windy Bay“) verbindet die Europa-Universität Flensburg nun schon seit fünf Jahren eine Partnerschaft sowie eine enge Kooperation. Hier konzentriert sich die Lehramtsausbildung für das Land Ghana. Und nicht nur für dieses! Zur Zeit expandiert diese Hochschule gewaltig, entwickelt ehrgeizige und verheißungsvolle Konzepte, gerade auch im internationalen Bereich und hat sich zu der größten Stätte für Lehramtsausbildung in Afrika südlich der Sahara gemausert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die drei Campi der Universität, inmitten der Cenral-Region gelegen, erstrecken sich über den gesamten Ort, was Winneba gänzlich zu einer Studentenstadt werden lässt. Überall begegnet man Studierenden aller Fachrichtungen, die deutliches Interesse an ihrem Gegenüber bekunden; interessante Gespräche ergeben sich, ein Austausch der Kulturen findet statt. Oftmals von Trommelklängen geleitet, trifft man auf den Campi eine Vielzahl von Studierendengruppen an, die sich zum Musizieren zusammengefunden haben. Ein kulturelles Gut, dem in Ghana ein besonders hoher Stellenwert beigemessen wird. Nicht selten kommt es vor, dass man kurzerhand in die Musikkunst mit eingebunden wird.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Gruppe Studierender auf dem Nordcampus der UEW. l Foto: Nina Paarmann

(Text, Fotos und Layout Nina Paarmann)

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: