Juni 2018: Tagung der African Studies Association Germany zum Thema „African Connections“

Mit einem Vortrag von Prof. Lundt zum Thema: „Entangled Colonial Memories.“ Cooperation of Teacher-Students of History in Winneba (Ghana) and Berlin (Germany) in an exchange-project about traces of colonialism

an der Universität Leipzig, 27. – 30.06.2018

Die Zweijahrestagung der „Conference of the African Studies Association in Germany“ wurde durchgeführt in Kooperation mit dem „Institut für African Studies“ und dem „Center für Area Studies“ an der Universität Leipzig.

Das Panel zu „African-German Cooperation in Higher Education between Aid and Trade“ wurde organisiert von Christel Adick (University of Bochum) und Kirstin Grosse Frie (University of Halle-Wittenberg). Neben den Organisatorinnen referierten ebenfalls Ina Gankam Tambo und Erika Tchatchouang (beide Université Protestante d’Afrique Centrale, Yaoundé, Cameroon) und Annette Scheunpflug (University of Bamberg). Bea Lundt (Free University of Berlin) hielt einen Vortrag über das laufende Projekt: „Entangled Colonial Memories“. Cooperation of Teacher-Students of History in Winneba (Ghana) and Berlin (Germany) in an exchange-project about traces of colonialism“. (Zum Projekt siehe auch Projekte und Events 2017 sowie Projekte und Events 2018 in diesem blog.)

Das Programm der Tagung sowie weitere Informationen zur Registrierung finden Sie auf der Internetseite der Vereinigung für Afrikawissenschaften in Deutschland (VAD) e.V. unter https://vad-africanconnections.de/programme/panels-2/

Auf dieser Konferenz wurde ebenfalls der im Juni 2018 erschienene Band „Ananse und andere Erzählungen aus Afrika. Zur narrativen Kultur Afrikas aus deutscher und afrikanischer Perspektive“ (Bea Lundt hg., Lit Verlag Berlin) vorgestellt. Der Bilinguale-Band mit Beiträgen in englischer und deutscher Sprache beinhaltet die Erträge der internationalen Tagung über „Märchen und andere Narrationen in und über Westafrika“ (an der Europa-Universität Flensburg, 02.-04.07.2017).

 

Advertisements