Europa-Universität Flensburg (seit 2009)

uni-flensburg

Das Leitbild der Europa-Universität Flensburg:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Europa-Universität Flensburg ist eine junge Universität. 1994 aus der pädagogischen Hochschule entstanden, ist sie heute eine sowohl vermittlungs- als auch wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtete Hochschule, in der rund 4800 Studierende lernen und arbeiten.

Die Internationalisierung des Arbeitsmarktes im Blick, bietet die Europa-Universität Flensburg grenzüberschreitende wirtschaftswissenschaftliche und sprachlich-kulturelle Studiengänge an, die in enger Kooperation und gemeinsamer Verantwortung mit der Syddansk Universitet in Dänemark angeboten werden. Auch die Fachhochschule Flensburg ist Partner, mit ihr wird zum Beispiel der erfolgreiche Studiengang Energie- und Umweltmanagement angeboten. Hinzu kommen intensive Austauschprogramme mit vielen ausländischen Hochschulen. Forschung und Lehre international auszurichten und allen Hochschulangehörigen einen Aufenthalt zur Forschung, zur Lehre oder zum Studium im Ausland zu ermöglichen, ist erklärtes Ziel der Universität. Gleichzeitig sind ausländische Studierende und Lehrende zu einem Gastaufenthalt an der Universität eingeladen (siehe International Office der Europa-Universität Flensburg: http://www.uni-flensburg.de/?id=989).

Die Europa-Universität Flensburg widmet sich gleichrangig der Forschung und der Lehre. Wissenschaftliche Forschung auf einem hohen Standard ist die grundlegende Aufgabe in allen an der Hochschule vertretenen Fachgebieten. Daneben gleichberechtigt steht die Lehre. Sie ist praxisbezogen und versetzt die Studierenden auf der Grundlage einer klaren Studienorganisation in die Lage, die geforderten Fähigkeiten und Kenntnisse im Rahmen des angestrebten Studienabschlusses zu erlangen. Mit neuen Bachelor- und Masterabschlüssen, neuer Studienorganisation und durch intensive Zusammenarbeit aller Fächer wird in Zukunft das Studium in allen Studiengängen durchlässiger, flexibler und effektiver gestaltet.

Eine moderne Universität, wie die Europa-Universität Flensburg, öffnet sich der Gesellschaft. Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) nimmt diese Aufgabe wahr. Gasthörerinnen und Gasthörern bietet das ZWW die Möglichkeit, Wissenschaft kennenzulernen.

(siehe Homepage der Universität Flensburghttp://www.uni-flensburg.de/uni/)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: