Gastprofessur Prof. Dr. Yaw Ofosu-Kusi (DAAD) an der Europa-Universität Flensburg

Vom März 2013 – September 2014 hattte Prof. Dr. Yaw Ofosu-Kusi, ghanaischer Ökonom und Soziologe, an der Europa-Universität Flensburg eine Gastprofessur inne (DAAD finanziert). Er bot Lehrveranstaltungen in den Bereichen: WiPo, European Studies und Pädagogik an. Auch ein interdisziplinäres Modul (zusammen mit Prof. Dr. Bea Lundt, Historikerin) hat im SoSe 2014 stattgefunden. Dieses wurde unter anderem auch zur Vorbereitung der Studierenden gedacht, die 2014 ihr Prxissemester in Ghana absolvieren wollten.

Yaw im Schifffahrtsmuseum_II

Yaw Ofosu-Kusi (links im Bild) im Januar 2014 im Schifffahrtsmuseum Flensburg bei einer vom „Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein“ (BEI) organisierten Diskussion mit Schülern und Schülerinnen über den Sklavenhandel. Mitte: Frau Susanne Grigull vom Schifffahrtsmuseum.

Seit Oktober 2015 hat Prof. Dr. Yaw Ofosu-Kusi die Stelle als Dean für die Fakultät Social Studies an der University of Education Winneba (Ghana) inne.

(Text Bea Lundt, Layout und Fotos Nina Paarmann)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: