Publikationen und Rezensionen

Im Jahre 2016:

 

Neuerscheinung im Oktober 2016

 
Bea Lundt/ Christoph Marx (eds.): Kwame Nkrumah. A Controversial African Visionary. Franz Steiner Verlag Stuttgart. 
 
cover-nkrumah-2016
 
inhalt-nkrumah-1
 

Zeitschrift für Geschichtsdidaktik. 15. Jahrgang 2016

(Hg. im Auftrag der Konferenz der Geschichtsdidaktik)
 
zfg-2016
 
Darin Bea Lundt: „Ich bin dann mal da!“ Vom schwierigen Ankommen weißer Lehramtsstudierender in Ländern Afrikas und von der Aufgabe des Fachs Geschichte angesichts der Agenda 2030. S. 31 – 45.
 

Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven.

 
Holger Tühnemann/ Wolfgang Hasberg (Hg.) Frankfurt/M. 2016
 
geschichtsdidaktik-in-der-diskussion
 
Darin auch Bea Lundt: Globales Mittelalter? Vom schwierigen Verhältnis zwischen Fachwissenschaft und Geschichtsdidaktik am Beispiel der Mediävistik. S. 351 – 378.
 

Rezension einer Publikation aus deutsch-afrikanischer Forschungskooperation

 

Der Tagungsband zu der Tagung zur historischen Erzählforschung in West-Afrika im Goethe-Institut Accra 2012, erschienen 2015, hg. Bea Lundt und Ulrich Marzolph, wurde in „Fabula. Zeitschrift für Erzählforschung“ 2016 von Dr. Uta Reuster-Jahn (Afrikanistik, Universität Hamburg) rezensiert:

Fabula_Rez_Narrating (Hi)stories in West Africa

 

*** Neuerscheinung 2016 ***

 

Bea Lundt/ Sophie Wilk eds.: Global Perspectives on Europe. Critical spotlights from five continents. LIT-Verlag Wien 2016.

 
Global Perspectives Cover

 Contents_1

Contents_2

 

Neuerscheinung mit einem Beitrag von Bea Lundt über Geschlecht in Westafrika.

 

Titel: „Matrilinearität und Polygamie in Westafrika. Historisches Lernen durch transkulturelle historische Gender- und Familienforschung“ In: Nadja Bennewitz, Hannes Burghardt (Hg.): Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtunterricht. Neue Beiträge zu Theorie und Praxis. Berlin 2016, S. 115-140.
51ectdeXrbL

 

 

Christina Brüning, Lars Deile, Martin Lücke (Hg.):Historisches Lernen als Rassismuskritik. Darin auch ein Beitrag von Bea Lundt: „Ihr Weißen seid immer noch Rassisten!“ Erfahrungen mit deutschen und    afrikanischen Studierenden in Ghana (Westafrika),  S. 95-116.

(Schwalbach/ Ts. 2016.)
 
ISBN: 978-3-7344-0342-2

Rassismuskritik

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: