Die University of Cape Coast

(Text:  Bea Lundt, Layout. Nina Paarmann)

Die englische Kolonialmacht benötigte afrikanische Lehrer und Lehrerinnen für die Schulen, die von Missionaren und Kolonialbeamten betrieben wurden. So wurde bereits ein Jahr nach dem Lehrerkolleg in Kumasi 1962 eine weitere Stätte für Lehramtsausbildung in Cape Coast gegründet. Sie erhielt 1971 ihre Anerkennung als Universität und umfasst inzwischen acht Fakultäten. Die UCC ist direkt an der Küste des Atlantiks gelegen, in unmittelbarer Nähe der Sklavenburgen Cape Coast Castle und Elmina Castle.  Es studieren dort 17.000 Vollzeitstudierende, weitere 20.000 machen ein Fernstudium. Die UCC unterhält auch ein Center for International Education.

Die offizielle Internetseite der UCC:

http://www.ucc.edu.gh/

University-of-Cape-Coast

Unsere Kooperationen betreffen vor allem die Kulturwissenschaften, darunter die Fächer Geschichte, Religion, Musikethnologie und Pädagogik. Im Jahre 2013 absolvieren Studierende aus Flensburg erstmalig auch ihr Schulpraktikum in ausgewiesenen Campusschulen der UCC, die ebenfalls auch die Betreuung der Praktikanten vor Ort übernehmen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: